Deutsch(e) vor Ort - in Tschechien

Uložit do kalendáře 29-09-2022 8:15 29-09-2022 8:15 Czech republic/Europe Deutsch(e) vor Ort - in Tschechien Das Forschungszentrum DiMOS und der Lehrstuhl für Fremdsprachen der Philosophischen Fakultät, Universität Pardubice lädt ein zum Workshop Deutsch(e) vor Ort - in Tschechien am 29. September 2022, ab 9:30 im Gebäude EB, Raum 01019... EB 01019
29. 09. 2022 EB 01019
KCJ
Deutsch(e) vor Ort - in Tschechien

Das Forschungszentrum DiMOS und der Lehrstuhl für Fremdsprachen der Philosophischen Fakultät, Universität Pardubice lädt ein zum Workshop

Deutsch(e) vor Ort - in Tschechien

am 29. September 2022, ab 9:30 im Gebäude EB, Raum 01019.


Programm

  • 09.30-09.45 Uhr               Einführung Ingrid Hudabiunigg, Begrüßungen
  • 09.45-10.45 Uhr              Plenarvortrag Hermann Scheuringer Thematik „Deutsch(e) vor Ort – in Tschechien: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“ (FZ DiMOS – Universität Regensburg)
     
  • 10.45-11.00 Uhr               Kaffeepause
     
  • 11.00-11.25 Uhr              Koreferat 1 mit Fragen (Dr. Tamara Bučková) Thema aus dem Blickwinkel der Literaturwissenschaft an der Karls-Universität Prag/Pädagogische Fakultät
  • 11.25-11.50 Uhr              Koreferat 2 mit Fragen (Christoph Mauerer) Thema aus dem Blickwinkel des Promovenden der germanistischen Linguistik der Universität und Dozenten (auch Didaktik) des interkulturellen Bayerisch-Tschechischen Studienganges an der Universität Pilsen
  • 11.50-12.15 Uhr              Koreferat 3 mit Fragen (Dr. Bianca Benišková) Thema aus dem Blickwinkel des Spezialgebiets Namenkunde (inkl. Didaktik): Universität Pardubice, Lehrstuhl für Fremdsprachen)
     
  • 12.20-13.30 Uhr               Mittagspause
     
  • 13.30-14.15 Uhr              Podiumsdiskussion 1 (TN: Ingrid Hudabiunigg, Hermann Scheuringer, Christoph Mauerer, Tamara Bučková, Bianca Benišková); Diskussion aufgrund des Vortrages bzw. der Koreferate
     
  • 14.15-15.00 Uhr              Podiumsdiskussion 2 (TN: Ingrid Hudabiunigg, Jan Čapek, David Fischböck, Christoph Mauerer, Aneta Bučková); Diskussion aufgrund von Statements von Nachwuchswissenschaftlern über die Thematik allgemeines
     
  • 15.00-15.15 Uhr               Abschluss

 

Katedra cizích jazyků
Mgr. Lenka Matušková, Ph.D.